TechCode Germany is certified as “Recognized Innovation Centre”

We are excited to announce that we have been officially certified by the Federal German Association of Innovation, Technology and Business Incubation Centres (BVIZ) as a “Recognized Innovation Centre”. Among more than 300 innovation, technology and business incubation centres in Germany, only 30 centres hold this prestigious title. The certification is the result of an in-depth, transparent and standardized audit of TechCode’s acitivities in business incubation, technology transfer and internationalization. The award recognizes the high quality of our products and services.

The BVIZ is the Federal German Association of Innovation, Technology and business incubation  centres as well as science and technology parks. The BVIZ was Founded in 1988. As an association, the BVIZ represents the interests of its member centres and supports them in fulfilling their task of initiating and overseeing innovative technology-oriented start-ups. The goal of the BVIZ is to promote technology transfer and innovation as well as business start-ups and enterprise development. Currently around 150 innovation and business incubator centres are associated to the BVIZ, with more than 5.800 companies and over 46.000 employees in these centres. The centres successfully outsourced more than 17.400 companies.

TechCode erhält das BVIZ-Qualitätsprädikat „Anerkanntes Innovationszentrum”

Als deutschlandweit erster Accelerator hat TechCode sich dem Audit des Bundesverbandes der Deutschen Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) gestellt und bekommt nach erfolgreicher Evaluierung das Gütesiegel „Anerkanntes Innovationszentrum” verliehen. Die Zertifizierung unterstreicht die Qualität der umfangreichen Aktivitäten von TechCode, dem ersten chinesischen Gründerzentrum in Deutschland mit Standorten in Berlin und Potsdam. BVIZ-Bundesgeschäftsführerin Andrea Glaser betont: „Mit TechCode und seinen Besonderheiten wurde zum ersten Mal nach den BVIZ-Qualitätskriterien ein Accelerator erfolgreich auditiert. Mit detaillierten Einblicken konnten sich die Auditoren von der hervorragenden Arbeit und ausgezeichneten Unterstützung der Startups überzeugen. TechCode ist auf dem richtigen Weg!” Damit gehört TechCode dem Kreis von deutschlandweit nur 30 Innovationszentren an, die die Auditierung erfolgreich durchlaufen haben.

Das begehrte Prädikat „Anerkanntes Innovationszentrum” wird im Rahmen eines mehrstufigen und standardisierten Verfahrens zur Auditierung von Innovationszentren durch den BVIZ verliehen. Im Rahmen der Evaluierung, die von unabhängigen Gutachtern durchgeführt wird, werden die Qualität der Produkte und Instrumente der Innovationszentren in den Kernbereichen Gründungs- und regionale Wirtschaftsförderung sowie Technologietransfer und Wirtschaftlichkeit geprüft. Anhand eines transparenten und einheitlichen Punktesystems wird ermittelt, ob wesentliche Zielstellungen eines Innovationszentrums verbindlich im Unternehmen verankert sind, ob das Zentrumsmanagement die entscheidenden Dienstleistungen für Existenzgründer und Jungunternehmer erbringt, ob überwiegend technologieorientierte Firmen und Existenzgründer aufgenommen und betreut werden und ob das Gründerzentrum positive Impulse für die Region setzt.

Zum BVIZ

Der BVIZ ist der Bundesverband der deutschen Innovations-, Technologie- und Gründerzentren sowie Wissenschafts- und Technologieparks. Der BVIZ wurde 1988 als “Arbeitsgemeinschaft Deutscher Technologie- und Gründerzentren” (ADT) gegründet und zählt heute über 150 Zentren als Mitglieder und vertritt darüber auch die Interessen der über 12.000 jungen Unternehmen und Startups in den Zentren. Der Verband verfolgt das Ziel, Technologietransfer und Innovation sowie Unternehmensgründungen und Unternehmensentwicklungen zu unterstützen sowie die Bedeutung und die Leistungsfähigkeit der Technologie- und Gründerzentren und ihre Kompetenz zur Unterstützung innovativer Unternehmensgründungen weiterzuentwickeln und in der Öffentlichkeit angemessen darzustellen. Darüber hinaus vertritt der BVIZ die Interessen aller ordentlicher Mitglieder gegenüber der Regierung und Ministerien, Wirtschaftsverbänden, der Presse und anderen Interessengruppen. Dabei ist er unabhängig von Parteien und staatlichen Institutionen.